Angaben gemäß § 5 TMG:

 

MyBody&HealthCo. Braunsfeld

Aachener Straße 458

50933 Köln

 

Vertreten durch:

MyBodyTime GmbH

Geschäftsführer: Georgios Siamopoulos

 

Registereintrag:

Eintragung im Handelsregister.

Registergericht: Amtsgericht Köln

Registernummer: HRB 78422

 

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:

DE 289767915

 

 

MyBody&HealthCo. Deutz

Deutzer Freiheit 63

50679 Köln

 

Vertreten durch:

MyBodyTime Deutz GmbH

Geschäftsführer: Georgios Siamopoulos

 

Registereintrag:

Eintragung im Handelsregister.

Registergericht: Amtsgericht Köln

Registernummer: HRB 80413

 

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:

DE 293743317

 

 

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

www.fotolia.de

 

Quellenangaben für die verwendeten Inhalte und Auszüge/Ergebnisse aus wissenschaftlichen Studien:

  • www.miha-bodytec.com
  • Deutschen Sporthochschule Köln (Kleinöder/Kreuzer/Speicher 2006-2008)
  • Studien der Universität Bayreuth (Boeckh-Behrens et al. 2002-2006)
  • Studie der Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (Kemmler/Birlauf/von Stengel 2009)

 

Haftungsausschluss:


Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen Tarife und Laufzeit Die Vereinbarung wird im Rahmen der Express-Abo-Tarife für eine Laufzeit von 26 Wochen (6 Monate) geschlossen und verpflichtet zur Zahlung von mindestens 26 Wochenbeiträgen und im Rahmen der Classic-Abo-Tarife und des Daylight-Abo-Tarifs für eine Laufzeit von 52 Wochen (12 Monate) mit Zahlungsverpflichtung von mindestens 52 Wochenbeiträgen. Die Vereinbarung im Rahmen der EMS-Cardio-Option und der EMS-Option für ein zweites EMS Training wird jeweils für eine Laufzeit von 13 Wochen (drei Monate) geschlossen und verpflichtet jeweils zur Zahlung von mindestens 13 Wochenbeiträgen; Voraussetzung für den Vertragsabschluss der EMS-Cardio-Option und der EMS-Option für ein zweites EMS Training ist ein Abo eines EMS- oder Kombi-Tarifs. Die EMS-Tarife erlauben jeweils ein EMS-Training pro Kalenderwoche, die metabolic balance-Tarife jeweils ein Beratungsgespräch pro Kalenderwoche und die Kombi-Tarife jeweils ein EMS-Training und Beratungsgespräch pro Kalenderwoche. Der Daylight-Tarif berechtigt zu jeweils einem EMS-Training pro Kalenderwoche von Mo. bis Fr. zu den ausgewiesenen Daylight-Öffnungszeiten. Die EMS-Cardio-Option erlaubt ein EMS-Cardio-Training pro Kalenderwoche zzgl. zum wöchentlichen EMS-Training eines EMS- oder Kombi-Abos. Die EMS-Option für ein zweites EMS Training erlaubt ein zusätzliches EMS-Training pro Woche zzgl. zum wöchentlichen EMS Training eines EMS- oder Kombi-Abos. Nicht genutzte Trainingseinheiten aller Abo-Tarife und Zubuch-Optionen verfallen mit Ablauf der Kalender-woche. Die Vereinbarung im Rahmen des Prepraid-Tarifs (10er-Karte) verpflichtet zur Zahlung eines einmaligen Beitrags über 10 Trai- ningseinheiten. Der Prepaid-Tarif hat eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr; nach Ablauf der Gültigkeit verfallen nicht genutzte Prepaid-Einheiten. Die Abo-Tarife und der Prepaid-Tarif sind nicht übertragbar. Der Wäsche-Service kann nur in Verbindung mit einem Abo der EMS- oder Kombi-Tarife gebucht werden; die Laufzeit des Wäsche-Services entspricht der Laufzeit des gebuchten EMS- oder Kombi-Abos und verpflichtet zur Zahlung des Wochenbeitrages für diese Laufzeit. Der Wechsel in einen Tarif mit längerer Laufzeit (Upgrade) ist jederzeit mit Neustart der Vertragslaufzeit des neuen Vertrages möglich. Wird die Vereinbarung der Abo-Tarife nicht 6 Wochen vor Ablauf schriftlich gekündigt, verlängert sie sich jeweils um die Dauer der Erstlaufzeit des vorab abgeschlossenen Vertrages. Die Vereinbarungen der EMS-Cardio-Option und der EMS-Option für das zweite EMS-Training können erstmals mit einer Frist von 4 Wochen zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit schriftlich gekündigt werden, danach mit einer Frist von 4 Wochen jeweils zum Monatsende. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt. Bei Kündigung erfolgt keine ganze oder teilweise Rückzahlung der Gebühren oder Beiträge. Eine vorzeitige Kündigung ist bei Umzug möglich, sobald eine amtliche Anmeldebescheinigung des neuen Wohnorts zuzüglich der Vermieterbestätigung oder eines Mietvertrages vorgelegt wird und dieser außerhalb des Einzugsbereichs von 25km um ein MyBody&HealthCo.-Studio liegt. Als Kündigungsdatum gilt das Datum des Poststempels bzw. das Datum der Zustellung. Beiträge, Gebühren, SEPA-Lastschrift Die Beiträge des gewählten Abo-Tarifs und/oder Zubuch-Optionen sind jeweils zum Wochenbeginn fällig und werden wöchentlich per SEPA-Lastschrift abgebucht. Die Kosten für den Prepaid-Tarif (10er-Karte), die Studiengebühr, das Trainings-Outfit und der metabolic balance Erstanalyse mit Ernährungsplan werden mit Vertragsabschluss fällig. Die Pflicht zur Beitrags- und Gebührenzahlung bleibt auch dann bestehen, wenn das Mitglied die Leistungen nicht in Anspruch nimmt aus Gründen, die es selbst zu vertreten hat. Kommt das Mitglied mit mindestens zwei wöchentlichen Beiträgen schuldhaft in Verzug, kann die MyBodyTime GmbH die Beiträge für die restliche Laufzeit oder Ver- längerungsperiode zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 25,00€ vorzeitig fällig stellen. Mahnschreiben werden mit je 2,50€ berechnet. Die Beiträge und Gebühren für die Tarife, Leistungen und das Outfit sind per SEPA-Lastschrift zu entrichten. Der wöchentliche Beitrag im Rahmen der Abo-Tarife und der Zubuch-Optionen erhöht sich um 2,50€ soweit kein SEPA-Lastschriftmandat vorliegt. Durch das Mitglied zu vertretende Bankgebühren für Rücklastschriften sowie eine daraus resultierende Bearbeitungsgebühr in Höhe von 2,50€ werden dem Mitglied berechnet. Ab der zweiten Rück- lastschrift ist die MyBodyTime GmbH dazu berechtigt, das SEPA-Lastschriftverfahren zu kündigen. Auf Antrag des Nutzers wird die MyBodyTime GmbH einer erneuten Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren zustimmen, wenn keine berechtigten Gründe entgegenstehen. Ruhezeit Die Mitgliedschaft kann im gegenseitigen Einverständnis abhängig von der Länge der abgeschlossenen Vertragslaufzeit aus wichtigem Grunde (z.B. Urlaub, Krankheit) ausgesetzt werden. Im Rahmen der Express-Abos können maximal 2 Wochen Ruhezeit beantragt werden und im Rahmen der Classic-Abos und des Daylight-Abos maximal 4 Wochen. Eine Ruhephase muss mindestens 2 Kalenderwochen betragen. Bei einer nachträglichen Verlängerung der Ruhephase aus wichtigem Grunde (z.B. durch eine länger andauernde Krankheit) oder für das Aussetzen der Mit- gliedschaft im Falle einer Schwangerschaft oder eines Auslandsaufenthaltes ruht die Mitgliedschaft/der Vertrag für die Dauer von höchstens einem Jahr. Hierzu muss ein ärztliches Attest über die Krankheit bzw. über die Schwangerschaft oder eine schriftliche Bestätigung des Arbeitgebers über den Auslandsaufenthalt zeitnah vorgelegt werden. Eine Erkrankung wird nur als Grund für das Ruhen des Vertrages anerkannt, wenn das Mitglied ein ärztliches Attest vorlegt, aus dem sich die Unmöglichkeit der EMS-Sportausübung ergibt. Die ursprünglich vereinbarte Mitgliedschaft verlängert sich um die Zeitspanne, in welcher sie geruht hat. Das Einrichten der Ruhezeit erfolgt gegen eine Bearbeitungsgebühr von 9,90€ je vorab bean- tragte Ruhephase. Die Ruhezeit und jede weitere Verlängerung muss im Voraus schriftlich beantragt werden, ansonsten werden die Beiträge der versäumten Einheiten vereinbarungsgemäß eingezogen. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt. Schlussbestimmung Die Haftung der MyBodyTime GmbH für Sachschäden bei leichter Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. Die etwaige Unwirksamkeit einzelner Regelungen erfasst grundsätzlich nicht die gesamte Vereinbarung. Statt der unwirksamen Regelung gilt das Gesetz bzw. eine gesetzliche Regelung. Ergänzend gelten die im Rahmen der EMS-Beratung und metabolic balance Ernährungsberatung unterschriebene Gesundheitsaufklärungen, Haftungsaus- schlüsse, Erfassungsbögen und Einwilligungserklärungen. Änderungen oder Ergänzungen zum Vertrag bedürfen der Schriftform. Mündliche Neben- abreden bestehen nicht. Änderungen der Anschrift, bei Bankeinzug auch Kontoänderung, sind der MyBodyTime GmbH unverzüglich mitzuteilen. Einwilligungserklärung Der Unterzeichner willigt ein, dass die über seine Person und Mitgliedschaft gemäß §4 Bundesdatenschutzgesetz maß- geblichen Umstände für Verwaltungszwecke und zum Zweck der Auswertung elektronisch aufgezeichnet, verarbeitet und genutzt werden. Soweit erforderlich können Daten an Dritte übermittelt werden, insbesondere zur Datenverarbeitung und zentralen Verwaltung durch zur Verschwiegenheit verpflichtete Dienstleister. Die MyBodyTime GmbH kann die Informationen für eigene Werbemaßnahmen (z.B. Neuigkeiten, Angebote oder Gut- scheinprämien per Mail und Post) verwenden.